Do. Feb 25th, 2021

Zum öfter diskutierten Thema: „In welcher Sprache wollen /sollten wir die Tagungsbeiträge halten?“

Liebe Listenmitglieder,

zu dem schon öfter diskutierten Thema „In welcher Sprache wollen /sollten wir die Tagungsbeiträge halten?“ fand ich einen erhellenden sprachwissenschaftlichen wie erkenntnisorientierten Beitrag in der Zeitschrift „Forschung @ Lehre“, die sicher eine Reihe Mitglieder haben. Der Link: http://www.forschung-und-lehre.de/wordpress/Archiv/2010/ful_11-2010.pdf , dort der Artikel “ Dreamliner in Richtung Scholastik“ von Herrn Thielmann (S.813).

Beste Grüße und schöne Feiertage

Norbert Jung

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.