Do. Feb 25th, 2021

Neuerscheinung: Peter Meyer: Menschliche Gesellschaft im Lichte der Zweiten Darwinschen Revolution: Evolutionäre und kulturalistische Deutungen im Widerstreit

Peter Meyer

Menschliche Gesellschaft im Lichte der Zweiten Darwinschen Revolution: Evolutionäre und kulturalistische Deutungen im Widerstreit

2010

Lit Verlag


Neuere Erkenntnisse der Evolutionstheorie werden hier auf ihre Relevanz hinsichtlich gesellschaftswissenschaftlicher Einsichten befragt. Es scheint demnach, dass menschliche Emotionen Teil evolutionärer Programme sind, die auch im Kontext der Geschlechterthematik diskutiert werden. Im Gegensatz zu älteren Auffassungen wird kein absoluter Antagonismus zwischen Natur und Kultur verzeichnet. Daher können evolutionäre Hintergründe bestimmter Religionen, sozialer Macht und kollektiver Gewalt bestimmt werden. Abschließend werden einige politische Probleme moderner Gesellschaften behandelt‘

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.