Do. Feb 25th, 2021

Nachruf auf Prof. em. Dr. Karl Eibl (1940-2014)

Mit großem Bedauern haben wir mitzuteilen, dass am 18.2.2014 Prof. em. Dr. Karl Eibl (LMU München) gestorben ist.

Karl Eibl stand wie kein anderer in Deutschland für die Berücksichtigung evolutionstheoretischer Annahmen in die Literaturwissenschaft.

Zu seinen bedeutendsten Schriften in diesem Zusammenhang zählen „Animal Poeta“ (2004) und die zuletzt erschiene Monographie „Kultur als Zwischenwelt. Eine evolutionspsychologische Perspektive“ (2009).

Weitere Informationen zu seinen Schriften sind auf seiner Homepage zu finden:  http://eibl.userweb.mwn.de/

Das Betreuerteam der MVE-Liste bedauert tief diesen fachlichen und menschlichen Verlust und möchte den Hinterbliebenen hiermit aufrichtiges Beileid kundtun.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.