Do. Feb 25th, 2021

Tagungsbericht 11. MVE-Treffen Berlin

Die 11. Jahrestagung der MVE-Liste hat von Montag, den 22.3. bis Mittwoch, 24.3.2010 in Berlin stattgefunden und wurde von Nils Seethaler, Benjamin P. Lange und Carsten Niemitz veranstaltet. Es folgt ein kurzer Bericht zum Verlauf der Tagung und des Business Meetings.

Diesmal konnten insgesamt drei Keynote-Speaker gewonnen werden. Der Keynote-Speaker mit der weitesten Anreise war ohne Zweifel der bekannte amerikanische evolutionäre Anthropologe Dan Fessler (UCLA, USA), der einen Vortrag über „The Evolved Psychology Behind the Human Capacity for Culture“ hielt. Lars Penke (Edinburgh, UK) hielt seinen Vortrag zum Thema „The evolutionary psychology of individual differences“, und Ulf Toelch (Berlin) referierte in seinem Vortrag über „The Role of Innovation, Imitation, and Conformity in Cultural Evolution“. Die Abstracts dieser und aller weiteren Vorträge sind auch auf unserer Homepage im Tagungsarchiv (http://www.mve-liste.de/archiv.html) abrufbar. Die Vorträge von Astrid Carolus (zusammen mit Frank Schwab) und Dietrich Klusmann mussten leider krankheitsbedingt ausfallen.

Folgende Punkte wurden auf dem diesjährigen Business Meeting besprochen:

  1. EHBEA & MVE-Tagung 2011: Die Tagung der EHBEA wird Ende März 2011 in Giessen, organisiert durch Eckart Voland und seinen Mitarbeitern sowie Jörg Wettlaufer, stattfinden. Es wurde intensiv darüber diskutiert, ob im kommenden Jahr trotzdem eine MVE-Tagung stattfinden soll.. Ebenfalls wurde der Termin, der sich in den letzten Jahren heraus kristallisiert hat (Ende März) vor dem Hintergrund der EHBEA-Tagung, die ebenfalls in diesem Zeitraum stattfindet, diskutiert. Um diese Frage in einem größeren Kreis zu klären, wurde auf der MVE-Homepage eine Umfrage eingerichtet, auf der die MVE-Mitglieder ihr Urteil abgeben können (Abgabe der Stimme erst nach erfolgreicher Anmeldung möglich!).
  2. Auf Vorschlag von Harald Euler wird eine Mailing-Liste für Mitglieder der MVE-Liste eingerichtet (Näheres s. im Newsletter März 2010 bzw. nach dem LogIn auf der MVE-Homepage unter dem Menüpunkt im Benutzermenü „Mailing-Liste“).
  3. Tagungssprache: Es wurde, wie auch schon im vergangenen Jahr, festgestellt, dass die Tagungssprache Deutsch sein soll, dass englischsprachige Beiträge aber dennoch möglich sein sollen. Einerseits soll deutschsprachigen Referenten die Möglichkeit gegeben werden, in ihrer Muttersprache vorzutragen, andererseits sollen englischsprachige Vorträge nicht zuletzt aufgrund der angestrebten Anschlußfähigkeit zu internationalen Tagungen mit großtmöglicher Toleranz behandelt werden.
  4. Wikipedia-Artikel: Nils Seethaler berichtete von seinem Versuch, eine Wikipedia-Seite für die MVE-Liste einzurichten. Leider wurde ein gesonderter Eintrag von den Administratoren von Wikipedia abgelehnt. Allerdings findet sich ein Link auf der Deutschen Wikipedia-Seite zur Evolutionären Psychologie, dort unter der Rubrik: siehe auch. Im Zusammenhang mit einer Diskussion zur weiteren Vorgehensweise in dieser Sache wurde erörtert, ob der sperrige Name des Netzwerks einem Wikipedia-Eintrag im Wege stehen könnte. In diesem Zusammenhang wurde vorgeschlagen, in Zukunft von „MVE“ statt von „MVE-Liste“ zu sprechen.

Sascha Schwarz, Nils Seethaler und Benjamin P. Lange

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.