Do. Feb 25th, 2021

Manifest für eine Integrative Humanwissenschaft

Warum ist es so schwer, interdisziplinär und integrativ gerade unserer eigenen Spezies gerecht zu werden, obwohl sich um sie so viele Wissenschaftszweige mit tiefem Erkenntnisinteresse bemühen? Und sollten wir solche Schwierigkeiten nicht besser als eine zu bestehende Herausforderung annehmen, statt sie nur nachvollziehend zu erörtern? Eben zum Aufbau einer „Integrativen Humanwissenschaft“ einzuladen, ist der Zweck dieses Manifests. Zehn Jahre nach dem „Manifest Geisteswissenschaft“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften führt dieses neue Manifest dessen Anliegen fort, und zwar gerade auch darin, dass es über dessen Begrenzung auf die Geisteswissenschaften hinausgeht. Denn eine integrative Wissenschaft vom Menschen kann nicht nur eine Geisteswissenschaft, sondern muss ebenfalls eine Naturwissenschaft sein. Die Kulturwissenschaften mit den Lebenswissenschaften zu verbinden, ist also das zu erreichende Ziel.

Lesen Sie mehr über das Manifest und nutzen Sie die Möglichkeit durch Zeichnung das Projekt zu unterstützen unter:

http://www.integrative-humanwissenschaft.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.